Was ist Gospel ?
Negro Spirituals

Teil der religiösen Musik der Afroamerikaner in den USA. Negro Spirituals sind ein Symbiose aus angelsächsisch-protestantisch geprägtem Kirchenlied, afrikanischer Musik und religiösen Elementen Afrikas unter den Bedingungen der amerikanischen Sklaverei.

mehr...
weniger...

Typisch für Negro Spirituals:

  • dem Prinzip des "Call-and-Response-Pattern" verpflichtet ("Ruf und Antwort" - Gesang)
  • off-beat-rhythmisiert (Betonung der Zählzeiten 2 und 4, z.B. durch Klatschen)
  • stofflich auf einer gezielten Auswahl biblischer, insbesondere alttestamentlicher Themen basierend, die afrikanischen Vorstellungen gerecht werden und zugleich die Situation der Sklaven berücksichtigen

Beispiel:
I'm On My Way To Canaan (Mahalia Jackson)


    Tonbeispiel

Gospel

Unter Gospel versteht man geistliche Lieder, die sich aus den Negro Spirituals entwickelt haben und durch verschieden Jazz-Techniken bereichert sind. Wichtig für die Entwicklung der Gospelmusik war z.B. Thomas A. Dorsey. Er komponierte neue, bluesige Kirchenmusik, die dank der gedruckten Noten schnell Verbreitung fand.

mehr...
weniger...

englisch, von gospel = Evangelium (gospel stammt vermutlich von "good spell" = gute Nachricht (Evangelium!) oder von "God spells" = Gott spricht)

Man unterscheidet verschieden Stilrichtungen in der Gospelmusik.

Hier einige Beispiele:

  • Black Gospel
    Oberbegriff aller schwarzer Gospel-Musik, schliesst bisweilen Spirituals mit ein
  • Instrumental Gospel
    Gospel nur mit Instrumenten und ohne Gesang
  • Urban Gospel
    Grossstadt-Variante zeitgenössischer Gospel-Musik
  • White Gospel
    Oberbegriff aller weisser Gospel-Musik
  • Praise and Worship
    mit einer gewissen Ähnlichkeit zu Taizé-Gesängen

Beispiel:
Higher and Higher (ACM Gospel Choir)


    Tonbeispiel

Unterschiede

Es gibt hauptsächlich drei Unterschiede zwischen Negro Spirituals und Gospel:

mehr...
weniger...

  • Art des Entstehens:
    • Die Spirituals wurden meist von einer Gruppe geschaffen und dann durch mündliche Überlieferung weiter gegeben.
    • Die Gospelsongs werden mehrheitlich komponiert.
  • Inhalt:
    • Die Spirituals wurden meist von einer Gruppe geschaffen und dann durch mündliche Überlieferung weiter gegeben.
    • Die Gospelsongs werden mehrheitlich komponiert.
  • Art des Entstehens:
    • Die Spirituals wurden meist von einer Gruppe geschaffen und dann durch mündliche Überlieferung weiter gegeben.
    • Die Gospelsongs werden mehrheitlich komponiert.

    nach oben